MAINCONT-historie

Unternehmensgeschichte

autogena stahl wurde 2003 als Brennschneidbetrieb in Isernhagen bei Hannover gegründet.

Zu Beginn konzentrierten wir uns auf die Kernkompetenz des Autogen- und Plasmabrennens. Mit dem stetig wachsenden Kundenkreis wurden auch die Produktionskapazitäten vergrößert. 2005 wurde eine weitere Produktionsstätte in Hannover angemietet und das Leistungsportfolio um die Anarbeitung erweitert. 2007 wurde ein Neubau geplant und begonnen, um die verschiedenen Produktionsstätten an einem Standort zusammenzufassen

Bilderstrecke

Bild

Bild

Bild



Im Juli 2008 wurden die Betriebe in das Gewerbegebiet Brink-Hafen in Hannover verlagert. Auf einem Gelände von 15.000 m² wurden zwei Produktionshallen und ein Büro- und Sozialgebäude bezogen und ein großes Freilager geschaffen.

Im Jahr 2012 wurden die Produktions- und Freiflächen auf 20.000 m² erweitert.

Auch für die Zukunft gilt: Mit uns schneiden Sie besser ab!







Kontakt

autogena stahl gmbh

Rudolf-Diesel-Weg 11
30419 Hannover, Brink-Hafen

Tel. 0511 / 7 26 82-6
Fax 0511 / 7 26 82-98
E-Mail

Ansprechpartner